Dienstag, 14 Februar 2023 11:59

Technik

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Technische Daten

Motor:

Wassergekühlter 90°-V-2-Viertaktmotor, Kurbelwelle querliegend, je zwei oberliegende kettengetriebene, Nockenwellen, vier Ventile pro Zylinder, DOHC-Ventilsteuerung, Tassenstössel, Nasssumpfschmierung, SDTV Benzineinspritzung (elektronisch), digitale Transistor-Spulenzündung, Drehstromgenerator 400 W, elektronische Warmlaufsteuerung (AFIS), G-Kat, Suzuki PAIR-System (Sekundärluftsystem), Elektrostarter, Dreiphasen-Drehstromgenerator 400 W, Batterie 12 V/12 Ah.

Hubraum:

996 cm³

Bohrung 98 mm
Hub 66 mm
SDTV Benzineinspritzung Modell K3, K4 Ø 52 mm SDTV Benzineinspritzung Modell K5 Ø 54 mm elektronische Warmlaufsteuerung (AFIS)
Verdichtungsverhältnis Modell K3, K4 11,3 : 1
Verdichtungsverhältnis Modell K5 11,6 : 1

Nennleistung Modell K3, K4 88 kW (120 PS) bei 9.000 U/min
Nennleistung Modell K5 91 kW (124 PS) bei 9.200 U/min

Max.Drehmoment102 Nm bei 7.200 U/min

Geschwindigkeit und Beschleunigung:

Höchstgeschwindigkeit solo: 250 km/h

Beschleunigung solo
Von 0 auf 100 km/h in 3,3 Sekunden
Von 0 auf 140 km/h in 5,4 Sekunden
Von 0 auf 200 km/h in 11,1 Sekunden

Durchzug solo
Von 60 auf 100 km/h in 4,6 Sekunden
Von 100 auf 140 km/h in 4,6 Sekunden
Von 140 auf 180 km/h in 5,7 Sekunden

Kraftübertragung:

-Primärantrieb über Zahnräder
-hydraulische Mehrscheiben-Ölbadkupplung
-Sechsganggetriebe
-O-Ring-Kette mit 108 Rollen und 530er Teilung
-Sekundärübersetzung: 40:17

Fahrwerk:

Brückenrahmen aus Aluminium (High-Vacuum-Guß), geschraubtes Rahmenheck, Motor mittragend, Teleskopgabel (Zug- und Druckstufe sowie Vorspannung einstellbar, Standrohrdurchmesser 46 mm), Alu-Profilschwinge (Alu-Kastenschwinge (Link-System)), Zentralfederbein, verstellbare Federbasis, Zug- und Druckstufendämpfung, Ø 310 mm Doppelscheibenbremse vorn, Vierkolbensättel, Scheibenbremse hinten Einkolbensattel, Ø 220 mm, Alugussräder 3.5 x 17 vorn; 5.5 x 17 hinten (5.0 x 17 bei der N)

Länge Radstand 1.435 mm (1.445 mm bei der N), Lenkkopfwinkel 65,5 Grad (Bei der N 65°10'), Nachlauf 98 mm (Bei der N 107 mm), Federweg v/h 120/130 mm (einstellbar) (voll einstellbar)

Reifen:

Vorne 120/70 ZR 17
Hinten 180/55 ZR 17

Suzuki-Reifenfreigaben: SV1000S und SV1000.

Service-Daten:

Service-Intervalle alle 6000 km
Ölwechsel alle 6000 km /2,7 l
mit Filter alle 18 000 km /2,9 l

Motoröl:

10 W40, der API- Klassifizierung mit SF oder SG

Maße und Gewichte:

Sitzhöhe: bis K3: 810 mm (auch N) / ab K4: 800 mm
Bodenfreiheit: 150 mm
Gesamthöhe: 1.170 mm (1080 bei der N)
Gesamtbreite: 745 mm (785 mm bei der N)
Gesamtlänge: bis K3 2.130 mm (auch N) / ab K4 2.085 mm
Radstand: 1.430 mm
Wenderadius: 3,2 m
Leergewicht: bis K3 189 kg / ab K4 187 kg (186 bei der N)
Zulässiges Gesamtgewicht: 415 kg*
Zuladung: 217 kg

Füllmengen:

Tankinhalt/Reserve: 17 Liter* (reicht ja nach Fahrweise für ca. 200 km)
Motoröl bei Ölwechsel: 2.700 ml
Motoröl mit Filterwechsel: 2.900 ml
Motoröl bei Überholung: 3.300 ml
Gabelöl pro Holm: 494 ml
Kühlmittel: 2,2 l

*Herstellerangaben

Sonstige Infos:

Lenkschaftkopfmutter: 32er Nuß, 90 Nm (M24 x 1,5)
Gabeldeckelschraube: 22er Nuß, 23 Nm
Federvorspannungsschraube (blau): 14er Nuß, Stufe 6
Ausfederungsdämpfung (innen): ganz nach rechts und eine 3/4 Umdrehung zurück
Einfederungsdämpfung (unten): ganz nach rechts und eine 1 Umdrehung zurück
Kupplungsflüssigkeitsbehälterdeckel: Innenduchmesser 35 mm (4 mm Gewindesteigung)
Bremsflüssigkeitsbehälterdeckel: Innenduchmesser 50 mm (4 mm Gewindesteigung)

Abgaswerte der SV1000N/S:

G-Kat mit Sekundärluftsystem
EURO2-Norm
HC: 0,79 g/km / 0,37 g/km
NOx: 0,11 g/km / 0,14 g/km
CO: 10,06 g/km / 0,94 g/km

Quelle: svrider.de
Quelle: Homlogation der SV1000S K4 (WVBX) mit der EC-Typen-Nummer e4*92/61*0191*02 vom 16. November 2003 sagt unter Ziffer 46 folgendes
Quelle: ADAC Infogramm vom 28.03.2003

Gelesen 354 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 16 Februar 2023 14:40